Ochseninseln 2014

DSC_3240Kaiserwetter am 12.07.2014 – was will man mehr, um bei einem Ausflug mit Kamera die Ochseninsel unsicher zu machen.

Gut 750 Photos habe ich mitgebracht, 79 haben es geschafft! “Miese Quote, 10%”, werden einige sicher denken. Ich mache von jedem Motiv zwischen mindestens 2 und bis zu 10 Photos und wähle das Beste aus. So relativiert sich die Gesamtanzahl und die Menge der Siegerphotos dann doch.

Hier geht es direkt zur Galerie.

Langzeitprojekt: FineArt Flowers

DSC_2926Ich habe mir für dieses Jahr ein kleines Langzeitprojekt verordnet. Ich werde dazu verschiedene Blüten und Pflanzenteile photographieren und dann so bearbeiten, dass etwas herauskommt, was für mich “FineArt” aussagt.

Hört sich komisch an, ist aber so.

Den Anfang haben gemacht: eine Calla (eigentlich eine Zantedeschia, aber im Blumenhandel werden die als Calla angeboten), zwei Tulpen und der gemeine Löwenzahn in seiner bei Kindern beliebten Wuchsperiode – als Pusteblume.

Vielleicht sagt ja ein Photo mehr als tausend Worte? Oder mehrere Photos – die habe ich in der Galerie.

Wikinger Rallye 2014 – Die Photos

DSC_15871082 Photos – Serienbildfunktion (“Dauerfeuer”) bei Mitziehern sei Dank. Das bedeutet aber auch, von jedem Mitzieher und damit jedem Auto auch 10 bis 20 Photos pro Durchgang. So reduziert sich diese gewaltige Anzahl bei der Auswahl dann doch deutlich.

27 Photos sind übrig geblieben, was teilweise auch wieder dem Umstand geschuldet ist, dass einige Standorte im Nachhinein nicht ganz optimal waren. Sämtliche Photos von der Prüfung in Süderbrarup fand ich beim ersten Durchsehen nicht so spannend. Vielleicht finde ich später noch einige, die mir doch noch gefallen.

Genug der Worte – hier geht es direkt zur Galerie. Viel Spaß!

Wikinger Rallye 2014

Kein Schnee, aber auch keine Sonne. Wenigstens war es trocken!

Dem Reglement des DMSB geschuldet, dass von sieben Läufen pro Halbjahr nur vier in die Wertung zur Meisterschaft einfliessen, war das Starterfeld sehr übersichtlich – 46 Teams. Im Laufe des Freitags und Samstags kamen noch weitere Ausfälle dazu. Leider, muss man sagen.

Trotzdem habe ich unglaubliche 1082 Photos nur vom Samstag mitgebracht! Ich bin gespannt, wie viele am Ende übrig bleiben werden.

Stillleben-Nachhilfe mit Mona – Teil 2

Im Oktober traf ich mich mal wieder mit Mona Kegel (http://www.pareidolie.de) zur Nachhilfe in Sachen Stillleben. Der Schüler war wieder ich. Dinge so zu arrangieren, dass es gut aussieht und nicht wie gewollt, aber nicht gekonnt, fällt mir noch schwer.

Dieses Mal gab es einen Klassiker – Kaffeemühle, Kaffeetasse, Kaffeebohnen und Blumenvase. Und Schachfiguren auf einer Glasplatte – mit ordentlich Staub!

Ich werde noch einige Zeit benötigen, um daraus etwas vorzeigbares zu basteln.