Fototreff on Tour – Holnis

Bei Sonnenuntergang am Strand

Unsere muntere Gruppe traf sich gegen 19:00 am Parkplatz im Wendehammer – die Einheimischen kennen den Parkplatz.

In den Sonnenuntergang ging es hinunter zum Seemannsgrab und von dort rechts herum Richtung Holnis Spitze. Die immer weiter versinkende Sonne schenkte uns ein fantastisches Licht und hüllte den Strand schon fast golden ein.

Ein paar meiner Photos habe ich in der Galerie veröffentlicht.

Fototreff on Tour – Pflanzen Centrum Freienwill

Nach langer Corona-Abstinenz war es am 13.07.2020 endlich wieder einmal soweit – der Fototreff der VHS Flensburg war unterwegs!

Wir trafen uns im Pflanzen Centrum Freienwill – ein ganz großes Dankeschön an Hr. Schlegel dafür, dass wir an dem Abend zu Gast sein durften und uns völlig frei bewegen konnten!

Wer nun denkt, ich hätte ganz viele Blumen, Blüten und Pflanzen photographiert, der irrt! Mir hat es das Drumherum viel mehr angetan. Ich hatte nach den zwei Stunden mit schwerer Reizüberflutung zu kämpfen und konnte nicht mehr. So viele spannende Motive, man hätte mich dort einschließen können! Neugierig? In der Galerie gibt es meine Photos zu sehen.

Fototreff on Tour – Bergmühle

Der nächste Termin am 10.02.2020 – es ging zu einer der beiden letzten Flensburger Windmühlen: die Bermühle

2011 war ich zuletzt dort, damals hatte die Mühle noch ihre Flügel. Diese sind nun schon lange zur Restauration abgebaut und werden hoffentlich bald wieder ihren Platz finden, es fehlt etwas an der Mühle…

Fototreff on Tour – Flensburg bei Nacht

Am 13.01.2020 waren wir unterwegs, um die Innenstadt bei Nacht zu erkunden. Gut, es war erst 19.30 Uhr, aber es war dunkel!

Eine Gruppe ging den Holm in Richtung Rathausstraße, ich war in einer Zweiergruppe in Richtung Friesische Straße / Südergraben und Friedrichstraße unterwegs.

Fototreff on Tour – Kupfermühle reloaded

Am 09. Dezember stand schon der nächste Abend mit dem Fototreff im Kalender. Es ging ins Industriemuseum Kupfermühle. Ich war schon einige Male dort, finde aber immer wieder Motive, die ich vorher so noch nicht gesehen habe.

Spannend ist es sowieso immer wieder. Und einige meiner Photos der letzten Besuche sind mittlerweile auch auf der offiziellen Homepage des Museums zu sehen.

Hier das Ergebnis des Besuches.