Gute Quote

Fünf Prozent sind doch nicht schlecht – zumindest mehr, als manche Partei derzeit bei Umfragen bekommen würde…

Dieser Wert bezieht sich hier aber auf die Ausbeute meiner mehrmaligen Durchsicht der 1200 Rallye-Photos. Somit sind gut 60 in die engere Wahl gekommen. Diese werde ich nun in den nächsten Tagen endgültig sichten und bearbeiten. Ich rechne damit, daß es gut 40 Photos in die Galerie schaffen werden.

Das war ein Rallye-Fest

Zwei Tage Spaß und 1200 Photos…

Bis auf den heutigen Vormittag (hartnäckiger Nebel) bestes Wetter, viele schöne Autos und noch mehr Action – Wahnsinn! Danke an die Organisatoren der Wikinger-Rallye und alle Teilnehmer.

Bis ich die 1200 Photos gesichtet, sortiert und bearbeitet habe – ich schätze, es bleiben um die 40 übrig – wird es sicher wieder etwas dauern.

Rally-Fever

Vorfreude ist die schönste Freude – die Wikinger Rallye steht vor der Tür! Und für mich wieder eine gute Möglichkeit, mehrere GigaByte Photos zu schießen.

Daumen drücken, daß ich dieses Mal etwas bessere Standorte finde als im letzten Jahr.

Nix Automatik – Handschalter!

Sam Jost aus Flensburg hat ein eBook herausgebracht!

Thema: Manuell belichten mit der Digitalkamera

Ich selbst habe es noch nicht gelesen. Aber wenn ich mir in Erinnerung rufe, was Sam in seinem Blog schon zu diesem und anderen Thema geschrieben hat, muß es genial sein. Auch die Rezensionen bei Amazon sprechen dafür! Ich werde mir sein eBook auf jeden Fall demnächst kaufen. Vielleicht ist im laufe des Jahres auch ein “richtiges” Buch erhältlich (Sam plant jedenfalls in diese Richtung).

[Update] Jetzt liegt mir das pdf vor – Suchtpotential! Ich musste mich zwingen, es nicht gleich an einem Stück zu verschlingen. Sam, meine Hochachtung. Sehr gut erklärt und beschrieben, anschaulich bebildert.
Ich kann das Buch – in welcher Form auch immer – nur empfehlen!