Bergmühle 02.03.12—10.02.20

Die Bergmühle ist eine der letzten beiden Windmühlen in Flensburg. Einst prägten mehrere Windmühlen das Bild der Handelsstadt. Die Bergmühle wurde 1792 als Galerieholländer auf einer Anhöhe im Norden der Stadt gebaut. 1875 wurde sie erstmals umgebaut. Bis weit ins 20. Jahrhundert wurde in der Bergmühle noch Mehl gemahlen, heute nur noch zu besonderen Anlässen. 1990 wurde die Mühle umfassend restauriert. Heute steht die Bergmühle unter Denkmalschutz. Sie ist im Besitz eines privaten Vereins. Die Holländermühle ist mehrmals im Jahr für Besucher geöffnet. Seit einigen Jahren können sich auch Paare in der Mühle trauen lassen.
Diashow starten
ND3_0513
ND3_0524
ND3_0528
ND3_0530
ND3_0531
ND3_0537
ND3_0538
ND3_0540
ND3_0553
ND3_0557

Neue Photos